TE_ZORN

TE_ZORN Tree Engineering Zorn zum Berechnen von Kräften am Baum mit einem PDA oder am Desktop.

Kurzinfo TE_ZORN

Funktion: Software zur Berechnung von Kräften am Baum mit einem PDA oder am Desktop
Version: xx.xx
Letztes Update: TT.MM.JJJJ
Plattformen: ...

Weiterführende Informationen

Tree Engineering - Mechanik am Baum

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.3: Equipment zum Ziehen ungestörter Bodenproben
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.2: Bordsteinnahe Baumstandorte mit ausgeprägter Fäule
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.4: Messen der Bodenfeuchte mit den älteren "Watermarkers" und Werkzeuge zum Messen von Bodenverdichtungen, z.B. Penetrometer
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.5: Skizze eines Wurzelsystems zum Berechnen des Wurzelverlusts und zum Berechnen der Wasserversorgung
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.6: Lagerung von Baumaschinen entgegen DIN 18920 - Mangelnde Baustelleneinrichtung
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.7: Visualisierung von Bäumen nach Schadstufen durch farbige maßstabgerechte Darstellung
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.8: Einbindung von Trassenpläne mit den Baumstandorten zur fachgerechten Planung eines Bauvorhabens nach DIN 18920
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.9: MCT e + Feuchtesensoren des Bodenwassers in der Vegetationstragschicht in Vol %
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.10: pH-Meter - ein Muss!!! im Bereich Tree Engineering - Soil Research Zorn
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb. 11: Kleines Labor zum Messen der wichtigsten Nährstoffe Tree Engineering - Soil Research Zorn
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.12: Wurzelsuchschlitze im Saug- und Spülverfahren zru Vorbereitung eines Bauvorhabens
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.13: Abhängigkeit von Niederschlägen und Bodenwasser
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.14: Feldflügelsonde zur Messung der Scherfestigkeit des Bodens für die Beurteilung der Standsicherheit eines Baumes und Soil-Color-Karten nach Munzel zur Bestimmung der Bodenart
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.15: Versorgungsleitung in Handschachtung verlegt
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.16: MCT e+ Vollautomatische Überwachung von Baustellen im Baumbereich für die Versorgung der Bäume mit Wasser und den darin gelösten Nährstoffen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.17: Werkzeuge zum entnehmen von Bodenproben aus größeren Bodentiefen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.18: Berechnung des Nährstoffbedarfs für Bäume und andere Kulturen
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.19: Fotomontage einer Linde aus Fotos und CAD Software
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.20: Tree Engineering Zorn zur Berechnung von Kräften am Baum
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.21: Montage einer A-Stütze bei einem Naturdenkmal
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abb.22: Grafische Darstellung eines Bauvorhabens in enger Zusammenarbeit mit Bauherrn und Planer

Ziele (Auszüge) des Gartenbau Sachverständigenbüros Zorn

  • Hohes Maß an Qualität bei der Baumbeurteilung nach der VTA Methode   
  • Konsequentes Umsetzten der VTA Methode in mechanisches Denken   
  • Verhindern von Baumunfällen   
  • Vermeidung von unnötigen Kosten für Baumpflege- und Sanierungsmaßnahmen   
  • FFH Flora-Fauna Habitat
  • Verkehrssicherheit bei Bäumen und Artenschutz