Tree Engineering Zorn

Prof. Claus Mattheck

Tree Engineering Zorn [TE] ist das gesamte Baummanagement im Büro Zorn. TE umfasst den Artenschutz bis zum Softwareentwicklung speziell für die Verwaltung von großen Baumbeständen.
Interesse geweckt? Dann können Sisich auch das Organogramm TE_Zorn ansehen. >>>>>bitte hier klicken

Beispiele:

Bauen im Baumbereich DIN 18920

Ein wesentlicher Schwerkunkt des TE-Zorn ist die Planung von Bauvorhaben im Baumbereich. Je früher eine Baustelle geplant wird um so sicherer können wir den Bauherren durch die gesamte Bauphase führen. Die Schäden an den Bäumen können bei konsequenter Umstetzung der DIN 18920 und dem Tree Engineering Zorn auf ein sehr überschaubares Maß reduziert werden.

Tree Adjuster

Schadenersatzwertberechnung nach der Methode Koch ist ein weitere Schwerpunkt im TE-Zorn.

Bei der Baumkontrolle werden Baumhöhlen registriert und an die Kommunen gemeldet.
Das Büro Zorn ist Beirat im Projekt:

Höhlenbäume im urbanen Raum
Teil 1 mehr....

Teil 2 mehr....

Die A-Stütze

Mit der A-Stütze ist Bestandteil der TE-Zorn. Mit ihr werden Äste vor dem Ausbrechen geschützt. Zur Dimensionierung einer A-Stütze müssen zuvor Berechnungen durchgeführt werden. Eine fertige A-Stütze kann dann so aussehen: